Seminare

Achtung, wichtige Änderung!

Leider mussten wir aufgrund des Flugausfalls von Jan das Seminar in Berlin nun absagen.Wir hoffen nöchstes Jahre wieder Seminare in Hamburg Berlin und München ausrichten zu können. Bitte tragt euch in unseren Newsletter ein um auf dem Laufenden zu bleiben.
Vielen Dank für euer Verständnis!

Steff und Jan

Da uns dieses Jahr die Coronabeschränkungen einen Strich durch unsere Seminarplanung gemacht haben haben wir entschlossen ein Webinar zu machen.Sollte das Seminar in Berlin am 18.07 und 19.07 abgesagt werden müssen haben wir so eine Alternative. Da wir keinem Teilnehmer 5 Stunden Webinar zumuten wollen haben wir uns etwas einfallen lassen.

Alle Teilnehmer die sich angemeldet haben bekommen einen Link über den sie sich die Einführung in die Genetik und das Seminar anschauen können. Dies wird als Voraussetzung für die Teilnahme gesehen.
Dadurch können wir die Seminarzeit auf ein vertretbares Maß von zwei Mal 2,5 std an zwei aufeinanderfolgende Tage- in unserem Fall Samtstag und Sonntag anpassen.
Teilnehmen können interessiere Laien ebenso wie medizinisch Fachkundige.
Sollte durch Coronabeschränkungen das Seminar in Berlin ausfallen werden alle dort angemeldeten Teilnehmer auf das Webinar umgebucht und bekommen die Differenz erstattet.
Datum wird somit das WE nach dem Seminar in Berlin sein. 25.07 und 26.07 findet dann das Webinar als Ersatz für die ausgefallenen Termine in Hamburg und München statt.
Bitte meldet euch für das Seminar am 18.07 und 19.07 jetzt unter seminare@nutrigenomik-deutschland.de an da wir durch die Coronabeschränkungen nur wenig Plätze haben! Der Preis ist 280 Euro.
Der Preis für das Webinar sind 150 Euro. Wer sich bis zum 30.06 anmeldet zahlt 120 Euro.
Die Überweisung muss bis zum 30.06.2020 eingegangen sein.
Weitere Infos findet ihr ab Morgen auf unserer Homepage.
Bitte tragt euch auf in den Newsletter ein.

Wir freuen uns auf euch!
Jan und Steffi

Nutrigenomik, die Welt der Gene in deiner Hand 2020
Livewebinar über Zoom : 25.07. & 26.07.2020
Sa. 25.07 16:00- ca.18:30 Uhr
So. 26.07 16:00- ca.18:30 Uhr

Preis: 150 Euro

 

 

Nutrigenomik, die Welt der Gene in deiner Hand!

Im Sommer beschäftigen wir uns wieder damit, wie Gene die Abläufe in unserem Körper regeln. Lernen, welche Veränderungen der Gene (Polymorphismen) welche Probleme mit sich bringen und wie man diese ausbalancieren kann.

Nutrigenomik in Deutschland 2020.

Du hast deinen Gentest bekommen und weißt nicht was du jetzt mit den Ergebnissen machen sollst?
Deine Entgiftung ist zu langsam und du möchtest wissen wie deine Entgiftungs-Gene unterstützt werden können?
Du hast verstanden dass du mehr bist als deine Gene, möchtest aber lernen wie du sie optimal unterstützen und verstehen kannst?
Vielleicht bist du Arzt oder Heilpraktiker und möchtest Nutrigenomik in deine Diagnostik und Behandlung mit einbeziehen?

Wir behandeln im Seminar folgende Themenbereiche:
Detox-Gene und Entgiftungsphasen, Gene und Mitochondrienfunktion, Neurotransmitter und psychische Gesundheit, Regeneration, Schlaf, Immunsystem und autoimmune Erkrankungen aus Sicht der Genetik mit vielen Beispielen, einzelnen SNPs im Zusammenhang mit ihren Netzwerken, individuellen Nährstoffen und was wir persönlich machen können um unseren oder den epigenetischen Gen-Ausdruck unserer Patienten positiv zu beeinflussen.

Jan Kielmann ist Experte für Angewandte Nutrigenomik. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, komplizierte Nutrigenomische Zusammenhänge verständlich und wissenschaftlich korrekt zu vermitteln. Dazu gehören Gen-Netzwerke, Umwelteinflüsse, Epigenetik und Nährstoffe.

Jan praktiziert Personalized Nutrition, Functional Medicine, Environmental Medicine und Nutritional Genomics in Kalifornien. Er hält Vorträge und unterrichtet Ärzte, Heilpraktiker und Laien weltweit. Jan hat mit Ben Lynch, Joseph Pizzorno, Peter D’Adamo und anderen studiert und gearbeitet und kooperiert unter anderem mit der American Nutrition Association, um anerkannte Standards für die Nutrigenomische Interpretation zu schaffen, Nutrition als medizinischen Standard zu etablieren und die praktische Anwendung korrekt zu unterrichten.

Das Seminar ist mit einem Einführungsteil am ersten Tag und einer Vertiefung und Spezialisierung am zweiten Tag aufgebaut. Es ist für vorgebildete Laien wie für Mediziner / Heilpraktiker gleichermaßen verständlich. Es ist förderlich, Grundbegriffe der Medizin und ein Grundverständnis für körperliche Abläufe mitzubringen.

Der Preis für beide Tage wird 280,00 Euro betragen.

ABGESAGT! Berlin: 18.07-19.07.2020
Ort:Potsdamer Straße 81c
10785 Berlin

Preis: 280,- €

18.07.2020 10:00 – ca.18:00 Uhr
19.07.2020 10:00 – ca.18:00 Uhr
1.std Mittagspause

 

 

Vergangene Seminare

Ort : Hamburg 15.02- 16.02.20
Cocreatingspace
Reimerstwiete 1,
20457 Hamburg

15.02.2020 10:00-18:00
16.02.2020 10:00- ca 18:00

Mittagspause ca 1 std

Bitte dicke Socken und Schreibmappe mitbringen.

 

 

Workshop: Nutrigenomik & Lifestyle

Was ist eigentlich Nutrigenomik und was können wir von unseren Genen lernen?
Jan Kielmann, Director of Nutrition at Functional Wellness, Certified Nutrition Specialist®, Institute for Functional
Medicine Certified Practitioner, Doctor of Clinical Nutrition Kandidat, Kalifornien, USA.
Themen: MTHFR und der Methylationszyklus, CBS und Schwefelentgiftung, Neurotransmitter, Schlafstörungen,
Depressionen, Entgiftung, Histamin & Lebensmittelintoleranzen, Progesteron, Östrogen, chronische Erschöpfung,
Konzentrationsschwierigkeiten & Mitochondrien.
Wolltest Du schon immer mal deine Gene kennenlernen? Hast Du schon mal einen Gentest gemacht und kannst Ihn
nicht richtig auswerten? Oder bist Du Heilpraktiker und möchtest Deine Patienten besser beraten? Hast Du eine
mysteriöse chronische Krankheit und willst Ihr endlich auf den Grund gehen?
Nach vielen Jahren des Studiums der Nutrigenomik (u.a. mit Dr. Ben Lynch ND, Dr. Peter D’Adamo ND, Dr. Joe
Pizzorno ND und Dr. Jeffrey Bland, PhD) und Anwendung in der Praxis hat Jan für uns die besten Werkzeuge
zusammengesucht, um Nutrigenomik richtig zu verstehen und korrekt anzuwenden.
Frei nach dem Motto: “Everybody in the world is looking at Genes wrong” (Marc Isaacson, IQYOU) werden nicht nur
Zusammenhänge richtig erklärt, sondern auch die Anwendung in der Praxis.
Bin ich meinen Genen ausgeliefert? Was kann ich tun, um meine Gene zu optimieren? Wie gross ist der Einfluss
unserer Umwelt auf die Epigenetik? Welche Gene aktivieren Langlebigkeit und Heilung?

Fragen über Fragen. Jan ist nur 2-mal im Jahr in Deutschland, um diese zu beantworten.
Lass Dir diese Chance nicht entgehen!
Wir freuen uns auf Euch!

Hamburg: 06.07.19
Ort: Kulturküche großer Saal
Evangelische Stiftung Alsterdorf

Alsterdorfer Markt 5
22297 Hamburg.
Beginn 10:00 – 17:00 Uhr ( eventuell länger)

Kosten: 149,00 Euro

Anmeldung und Infos unter seminare@nutrigenomik-hamburg.de

Das Seminar ist auch für medizinische Laien und Interessierte verständlich. 🙂

 

am  13.07.19 findet das Seminar in München statt. Anmeldung unter : https://www.bodyoptimierer.com/genetik/

 

Über Jan Kielmann

 

Als Praktiker der Funktionsmedizin, zertifizierter Ernährungsspezialist, Doktorand der klinischen Ernährung, Phytotherapeut, ehemaliger Forscher, Biobauer, Gartenliebhaber und Naturliebhaber ist Jan jemand, der sich mit chronischen Krankheiten auskennt. Jan sieht es als seine Aufgabe, das Gesundheitssystem in Richtung wahre Heilung und Prävention von Krankheiten zu verändern.

 

Jan ist spezialisiert auf Präzisionsmedizin, Nutrigenomik, Krebsprävention, Autoimmunkrankheiten, chronische Infektionen und andere degenerative Krankheiten und hat die neuesten Forschungsergebnisse in den Bereichen Umweltmedizin, funktionelle Medizin, integrative Medizin, botanische Medizin, fortgeschrittener Biochemie, Ernährung, Zellforschung. Da er das Thema Gesundheit ganzheitlich betrachtet, spielen Umweltfaktoren, Lebensbedingungen und Lebensführung in seiner Arbeit und Beratungen eine wichtige Rolle.

 

Jan lebt in den USA und spricht weltweit als Dozent auf Kongressen zum Thema Funktionale Medizin, Umweltmedizin, Botanische Medizin, Nutrigenomik, Fasten und personalisierte Ernährung.

Für Seminare ist er zwei Mal im Jahr in Deutschland.